´╗┐
Willkommen bei der Deutschen Akademie f├╝r Entwicklungsf├Ârderung und Gesundheit des Kindes und Jugendlichen
´╗┐ Seminare 2024
nach Fachbereichen
nach Terminen
Online-Seminare

Referenten
Fortbildungspunkte
Teilnahmebedingungen
Anmeldeformular
Vorwort
Anreise
Unterk├╝nfte M├╝nchen




´╗┐Ampelwerte ohne Gew├Ąhr!
  Legende zur Ampel:

  Buchbar
  innerhalb 4 Wochen
  Ausgebucht (Warteliste)
  Abgesagt / Beendet

(ohne): Bewerbungsverfahren

Mehrfachampeln kenn-
zeichnen mehrere Termine eines Seminars
Seminare nach Fachbereichen
´╗┐ ´╗┐

Sozialp├Ądiatrie und Entwicklungsp├Ądiatrie

Praxis der fr├╝hen Entwicklungsf├Ârderung, Diagnoseausweisung nach DC:0-5 und (Be-)Handlungsplanung anhand von Fallbeispielen ÔÇô Online-Seminar
´╗┐´╗┐
ZielgruppeBerufst├Ątige aus Kinder- und Jugendmedizin, SPZs, -therapie, sozialp├Ądiatrischer Praxis-Assistenz (MFA), p├Ądagogischer Fachbetreuung, Fr├╝hf├Ârderung
Teilnehmerzahlmax. 10
Online-Termin19. Jan. 2024,
Fr 14 - 18 Uhr
Teilnahmegeb├╝hrÔéČ 125,-
SeminarleitungDr. med. Helmut Hollmann, K├Âln
Kursnummer 241 01W9
 
Praxis der fr├╝hen Entwicklungsf├Ârderung, Diagnoseausweisung nach DC:0-5 und (Be-)Handlungsplanung anhand von Fallbeispielen ÔÇô Online-Seminar
19. Jan. 2024
Anmeldung beendet

(3/21) Ein Seminar zur├╝ck oder weiter bl├Ąttern:

Inhalt
Das Klassifikationssystem DC:0-5 bietet viele M├Âglichkeiten, um die Symptomatologie von Entwicklungsst├Ârungen und insbesondere Verhaltensabweichungen bei jungen Kindern im Vorschulalter zu erfassen. Dabei sind Normvarianten, transiente Auff├Ąlligkeiten und Vorl├Ąufer-St├Ârungen bei der Maniifestation sp├Ąterer klinisch-psychischer Krankheitsbilder differenzialdiagnostisch zu ber├╝cksichtigen. Diese Zuordnung ist in den ├ťberg├Ąngen h├Ąufig schwierig zu bewerkstelligen. Das betrifft sowohl die korrekte Beschreibung als auch die diagnostische Bezeichnung.

Aus dem Kreis der Teilnehmenden am Seminar "Einf├╝hrung in das Klassifikationssystem DC:0-5" wurde der Wunsch ge├Ąu├čert, ganz konkret Fallbeispiele darzustellen, anhand derer das Vorgehen zur Ausweisung einer angemessenen diagnostischen Beschreibung in diesem Mehrdimensonalen System erarbeitet werden kann. Auch soll dazu der Vergleich mit den Kriterien der Kodierungen nach ICD-10 herangezogen werden, die aus abrechnungstechnischen Gr├╝nden weiterhin unverzichtbar sind, auch wenn die Symptomatik gerade der jungen Kinder nicht gen├╝gend differenziert erfasst wird. Ebenso soll jeweils ein Rahmenplan zur (Be-)Handlungsplanung erstellt werden, der sowohl somatisch-funktionelle als auch verhaltensbezogene und psychische Aspekte erfasst mit ├╝bergeordneter Ausrichtung an den Kriterien der Aktivit├Ąten und Teilhabe.

Das Seminar wendet sich multiprofessionell an alle Berufsgruppen, die in Interdisziplin├Ąrer Fr├╝hf├Ârderung, SPZ, Institutionen der Fr├╝hen Hilfen oder der S├Ąuglings- und Kleinkindtherapie t├Ątig sind. Begrenzung auf 10 Teilnehmende, um online-Diskussionen zu erm├Âglichen. Gerne sind auch Interessierte angesprochen, die nicht an der Einf├╝hrung teilgenommen haben. F├╝r die Zuordnung in der DC:0-5 sind zumindest orientierende Kenntnisse dieses Klassifikationssystems sinnvoll, aber keine zwingende Voraussetzung.

Wer m├Âchte, kann sich gerne aktiv mit seinem Fall einbringen: Da die Fallbeispiele konkret den Alltag spiegeln wollen, sollen kurze Skizzen (max. zwei DinA4-Seiten) bis 30.12.2023 an den Kursleiter gesendet werden (bitte an info@akademie-muenchen.de). Die Fallvorstellung im Seminar sollte selbst erfolgen (max. 10 Minuten) mit einfachem Bericht, gerne aber auch unterst├╝tzt mit powerpoint-Folien (max. 5). Insgesamt sind 4 Falldiskussionen geplant mit jeweils nachfolgend 5-10 Minuten Pause.



Nach Anmeldung, Best├Ątigung (Rechnung) und Zahlungseingang erhalten Sie den Link zum Online-Seminar per Mail.

Start Organisation R├╝ckrufservice Kontakt Impressum Haftungsausschl. u. Datenschutz Archiv (2021-23)
(C) Copyright 2003-2024: Deutsche Akademie f├╝r Entwicklungsf├Ârderung und Gesundheit des Kindes und Jugendlichen e.V., M├╝nchen