´╗┐
´╗┐
´╗┐ ´╗┐´╗┐
Laufende 28. Folge des Curriculums 2021/2022 und 29. Folge 2022/2023
K KOMPAKTKURS Schnellnavigation in der Seminarreihe: A B W C K P
K:   Exzessives Schreien, Schlaf- und F├╝tterst├Ârungen - ein Leitfaden f├╝r die Praxis
Inhalt
Es geht um die „ganz normalen Krisen“ der fr├╝hkindlichen Entwicklung: „Koliken“, exzessives Schreien, chronische Unruhe, Schlafst├Ârungen, F├╝tterprobleme, exzessives Klammern, Trotzanf├Ąlle. Sie sind h├Ąufig und gehen in der Regel vor├╝ber, stellen aber immer eine erhebliche physische und psychische Belastung der Eltern, unter bestimmten Bedingungen sogar eine langfristige Gef├Ąhrdung der seelischen Gesundheit und der Eltern-Kind-Beziehungen dar. Bei besonders belasteten Familien mit geringen Ressourcen k├Ânnen die normalen Krisen durch dysfunktionale Interaktionsspiralen zu kleinen Katastrophen werden, zu emotionaler Vernachl├Ąssigung und Misshandlung beitragen und/oder in Fr├╝hsymptome sp├Ąterer Verhaltens- und Beziehungsst├Ârungen mit allen unerw├╝nschten Folgen im Vorschul- und Schulalter m├╝nden. Dem Kinderarzt als regelm├Ą├čigster und wichtigster Anlaufpartner f├╝r die Eltern kommen hier einzigartige pr├Ąventive Aufgaben zu.

Das Seminar vermittelt in komprimierter Form aktuelle wissenschaftliche Ergebnisse und langj├Ąhrige Erfahrungen aus der „M├╝nchner Sprechstunde f├╝r Schreibabys“ und einen Praxisleitfaden zu den einzelnen St├Ârungsbildern in Bezug auf Ursachen, Symptomatik, Fr├╝herkennung von Gef├Ąhrdungen und Beziehungsst├Ârungen, gezielte Entwicklungsberatung und bew├Ąhrte Interventionstechniken.

Literatur zum Ein- und Nachlesen: Papoušek, M., Schieche, M. & Wurmser, H. (2004), Regulationsst├Ârungen der fr├╝hen Kindheit. Bern: Huber (Kapitel 5, 7, 8). Papoušek, M. et al., (2006), Regulationsst├Ârungen der fr├╝hen Kindheit. CD-basierte Fortbildung f├╝r Kinder├Ąrzte.

Der Kompaktkurs kann auch ohne sonstige Teilnahme am Curriculum belegt werden.
 ´╗┐
Zielgruppe Kinder- und Jugend├Ąrzte, Kinder- und Jugendpsychiater, Haus├Ąrzte, Psychologen, Sozialp├Ądagogen, Kinderkrankenschwestern, -pfleger, Hebammen, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten
Teilnehmerzahl max. 24
Termin 8. April 2022, Fr 9 - 17 Uhr
Das Seminar ist nicht anrechenbar f├╝r die Fort- und Weiterbildung in IESK-B und IESK-P
Teilnahmegeb├╝hr ÔéČ 150,-
bei Anmeldung bis 8.2.22 ÔéČ 135,-
Seminarleitung Dr. med. Margret Ziegler, Kinderzentrum M├╝nchen
Kursnummer K 221 0717
 
K:   Exzessives Schreien, Schlaf- und F├╝tterst├Ârungen - ein Leitfaden f├╝r die Praxis
Termin 8. April 2022
Anmeldung beendet

Dieses K-Seminar kann auch ohne sonstige Teilnahme am Curriculum belegt werden.
 
zur├╝ck zur ├ťbersicht