´╗┐
´╗┐
´╗┐ ´╗┐
´╗┐
Lernst├Ârungen in der Schule: diagnostisches Vorgehen und Behandlungsplanung f├╝r Schulkinder von 6 bis 18 Jahren
 
Inhalt
Im Seminar werden verschiedene Ebenen der diagnostischen Entscheidungsfindung bei Kindern mit Lernst├Ârungen und Schulleistungsst├Ârungen anhand von Fallbeispielen er├Ârtert und das methodische Vorgehen darauf abgestimmt dargestellt. Vor allem Lernprobleme von Jugendlichen werden oft zu wenig beachtet oder erst ├╝berpr├╝ft, wenn sich psychische Anpassungsprobleme zeigen.

Intelligenz- und Schulleistungsdiagnostik umfasst nicht nur das Wissen um die Anwendung eines einzelnen Testverfahrens. Der Diagnostiker findet sich stets in einer spezifischen Entscheidungssituation gestellt und muss sein Vorgehen darauf abstimmen. Anhand der aktuellen Leitlinien werden zudem die aktuelle verf├╝gbaren F├Ârder- und Therapiema├čnahmen er├Ârtert, f├╝r die es Wirksamkeitsnachweise gibt.

Themenschwerpunkte:
1. Lese- u. Rechtschreibst├Ârung und spezifische Rechenst├Ârung: diagnostische Kriterien und
    Komorbidit├Ąt
2. ├ťbersicht ├╝ber das diagnostische Vorgehen und die Therapieempfehlungen bei Legasthenie und
    Dyskalkulie anhand der aktuellen S3-Leitlinien
3. Sprachbezogene und nonverbale Lernst├Ârungen in der Schule: Langfristige Planung von
    Diagnoseschritten und F├Ârderplanung
4. Kombinierte Schulleistungsst├Ârungen: wie lassen sich die Einflussfaktoren im Rahmen
    von Familie und Schule eingrenzen?
5. Differentialdiagnose Aktivit├Ąts- und Aufmerksamkeitsst├Ârung vs. underachievement /
    mangelnden Lernmotivation
6. Lernst├Ârungen im Jugendalter: ein vernachl├Ąssigtes Thema
7. Hochbegabung mit assoziierten St├Ârungen (twice exceptionals)



 ´╗┐
Zielgruppe Kinder- u. Jugend├Ąrzte, Dipl.-Psychologen, P├Ądagogen
Teilnehmerzahl max. 18
Termin 26. M├Ąrz 2022
Sa 9 - 17 Uhr
Teilnahmegeb├╝hr ÔéČ 150,-
bei Anmeldung bis 26.1.22 ÔéČ 135,-
Seminarleitung Dr. Friedrich Voigt, Dipl. Psych., Psychol. Psychotherapeut, Supervision, M├╝nchen
Kursnummer 221 0114
 
Lernst├Ârungen in der Schule: diagnostisches Vorgehen und Behandlungsplanung f├╝r Schulkinder von 6 bis 18 Jahren
Termin 26. M├Ąrz 2022
Anmeldung beendet
Ampelwert(e) ohne Gew├Ąhr!

(3/4) Ein Seminar zur├╝ck oder weiter bl├Ąttern: