Das Klassifikationssystem „DC:0-5“ – Einführung und praktische Handhabung - Online Seminar
 
Inhalt
Die Entwicklung im Vorschulalter ist permanent im Fokus der Eltern und wirft Fragen auf, die in der kinder- und jugendärztlichen Praxis ebenso wie bei der frühpädagogischen Betreuung in Krippe und KiTa zunehmend Raum einnehmen. Die fundierte Einschätzung des Entwicklungsstandes erfolgt im Rahmen der pädiatrischen Früherkennungsuntersuchungen und der Entwicklungsdokumentation in den Institutionen. Elternberatung, Fördermaßnahmen und funktionelle Therapien bei Abweichungen müssen sich individuell an den Ergebnissen dieser Entwicklungsbeurteilung ausrichten.

Das Klassifikationssystem „DC:0-5“ ist noch wenig bekannt. Es widmet sich differenziert der Darstellung und Abgrenzung von Entwicklungs- und Verhaltensabweichungen im Vorschulalter und ergänzt damit die ICD-10. Der interaktive online-Workshop führt in das System ein und vermittelt das Vorgehen zur angemessenen Einschätzung der Gesamtsituation des Kindes. Überlegungen zur langfristigen Begleitung des Kindes und seiner Familie bei anhaltenden Entwicklungsstörungen ergänzen die Vorstellung.




Nach Anmeldung, Bestätigung (Rechnung) und Zahlungseingang erhalten Sie den Link zum Online-Seminar per Mail.


 ï»¿
Zielgruppe Kinder- und Jugendärzte, Sozial-
pädiatrische Praxis-Assistentinnen (MFA), Erzieherinnen; in der Frühförderung tätige Mitarbeitende
Teilnehmerzahl max. 18
Online-Termin 28. Oktober 2022
Fr 9 - 13 Uhr
Teilnahmegebühr € 125,-
Seminarleitung Dr. med. Helmut Hollmann, Köln
Kursnummer 222 01W3
 
Das Klassifikationssystem „DC:0-5“ – Einführung und praktische Handhabung - Online Seminar
Termin 28. Oktober 2022
Ampelwert(e) ohne Gewähr!

(3/1) Ein Seminar zurück oder weiter blättern: