Herbst-Seminar-Kongress der Deutschen Akademie für Entwicklungsförderung und Gesundheit des Kindes und Jugendlichen e.V. in Brixen



Herbst-Seminar-Kongress 2022 - Hauptvorträge

Jubiläumskongress
50. Interdisziplinärer
Herbst – Seminar – Kongress
für Entwicklungs- und Sozialpädiatrie

- Prävention - Beratung - Intervention -

in Brixen (Südtirol), 31. Aug. - 03.Sept. 2022

Fortbildung für alle Berufsgruppen aus Pädiatrie und Sozialpädiatrie, Psychologie,
Kinder- und Jugendpsychiatrie, Frühförderung, Therapie und Pädagogik


Anmeldungen ab 15. März 2022
Kongressleitung:
Dr. med. Ute Mendes,
Leitung des SPZ am Vivantes Klinikum im Friedrichshain in Berlin
Prof. Dr. med. Peter Borusiak, Chefarzt Kinderneurologisches Zentrum Bonn

Festvortrag:
Dr. med. Helmut Hollmann:
„100 Jahre Sozialpädiatrie“
 pre_hautvortraege.inc gestartet

vorläufiges Programm:

Hauptvorträge

 Donnerstag, 1. Sept. 2022 „State of the art“

• Stepped care bei ADHS (Prof. Dr. Manfred Döpfner, Köln)
• Chancen und Grenzen standardisierter Diagnostik im Vorschulalter (Prof. Dr. Gitta Reuner, Heidelberg)
• Das Risikokind in der Praxis - wann kann ich etwas zur Entwicklung sagen? (Prof. Dr. Oskar Jenni, Zürich)
• Raus aus dem Bällebad – teilhabeorientierte Ergotherapie (Prof. Dr. Christina Schulze, Winterthur)
• Perzentilen: Welche Kurven für welches Kind? Wege aus dem Kurvendschungel (Dr. Nina Derkum, Berlin)

Freitag, 2. Sept. 2022 „Kommunikation“

• Veränderung gestalten - eine (kommunikative) Herausforderung für das ganze Team (Philipp Dinkel, Berlin)
• Stepping stones triple P als Online-Angebot für Eltern (Anne Reißmann, Berlin)
• Brauchen wir eine Diagnose für eine zeitgemäße Physiotherapie? (Stefan Steinebach, Bonn)
• „Viestintäongelmista jokapäiväisessä elämässä“ (Prof. Dr. Peter Borusiak, Bonn)

Samstag, 3. Sept. 2022 „Grenzbereiche“

• Comprehensive Care bei chronischen Erkrankungen (Dr. Dirk Schnabel, Berlin)
• „Bin ich hier der Experte?“ - Von Patienten(-Eltern) lernen (Thomas Becher, Düsseldorf)
• Kinderschutz - von den gesetzlichen Grundlagen zum Alltag was machen Sie?
  Ein interaktiver Vortrag (Prof. Dr. Peter Borusiak, Bonn, Prim. PD Dr. Edda Haberlandt, Dornbirn,
  Dr. Ute Mendes, Berlin)

weiter zu Seminare