Autismus neu verstehen – Beziehungsorientierte Autismusintervention - Vertiefungstag
Vertiefungstag / Supervisionstag zum DIRFloortime Ansatz
Inhalt
• Wiederholung der DIRFloortime Theorie: FEDLs, sensorisches Profil, Beziehungsthemen
• Vorstellen und Besprechen eigener Fälle von Kindern und Familien anhand von Videos
• Einstufung anhand individueller Entwicklungskapazitäten und sensorischem Profil
• Gemeinsames Problemlösen: autistische/herausfordernde Verhaltensweisen,
   Beziehungsprobleme, ...
• Praktische Ideen zu Strategien, Spielaktivitäten und Spielmaterialien

Voraussetzung sind die voherige Teilnahme einer DIRFloortimeveranstaltung sowie
• Kenntnis der oben beschriebenen Inhalte des DIRFloortimeansatzes, v.a. FEDLs und
   sensorisch-motorisches Profil
• Beziehungsorientierte Arbeitsweise mit Kindern und Familien

Die Teilnehmer werden gebeten, ein Kind zur Einschätzung vorzustellen und ein Video (max. 10min./USBStick) in zw.menschlicher Interaktion in Spiel oder Alltag mitzubringen



 

Zielgruppe Ergotherapeuten, Logopäden, Psychologen, Kinderärzte, Pädagogen, Erzieherinnen, Schulbegleiter
Teilnehmerzahl max. 15
Termin I oder 5. Juni 2019, Mi 9.30-17 Uhr
Termin II oder 4. Dezember 2019, Mi 9.30-17 Uhr
Termin III 26. Januar 2020, So 10-16.30 Uhr
Teilnahmegebühr € 165,-
bei Anmeldung bis 22.4.19 (I) bzw. 21.10.2019 (II) bzw 13.12.2019 (III)
€ 150,-
Seminarleitung Sibylle Janert, Psychologin, DIRFloortime u. PLAY Home Consultant/Beraterin, Begründerin von MindBuilders, London
Kursnummern I: 191 026    II: 192 024    III: 201 021
 
Autismus neu verstehen – Beziehungsorientierte Autismusintervention - Vertiefungstag
Termin 5. Juni 2019
Anmeldung beendet
 
Autismus neu verstehen – Beziehungsorientierte Autismusintervention - Vertiefungstag
Termin 4. Dezember 2019
 
Autismus neu verstehen – Beziehungsorientierte Autismusintervention - Vertiefungstag
Termin 26. Januar 2020
 
(6/6) Ein Seminar zurück oder weiter blättern: