Professionelles Erkennen und Behandeln typischer kindlicher Hauterkrankungen
 
Inhalt
Hauterkrankungen im Kindesalter sind häufig Anlass zur Vorstellung beim Kinder-, Haut- oder Allgemeinarzt.

Voraussetzung für eine erfolgreiche Therapie ist die korrekte Diagnose. Hauterkrankungen lassen sich aufgrund ihrer Morphologie unter Beachtung von Primär- und Sekundäreffloreszenzen und ihrer Lokalisation (symmetrisch, asymmetrisch, lokalisiert) häufig bereits sicher ohne zusätzlich diagnostische Hilfsmittel diagnostizieren. Dieser „dermatologische Blick“ wird im Rahmen des Seminars immer wieder anhand von klinischen Bildern eingeübt. Die Behandlung der häufigen Erkrankungen im Kindesalter wie atopisches Ekzem, Impetigo contagiosa, Windeldermatitis, Warzen oder Pilzinfektionen wird anhand der aktuellen Empfehlungen ausführlich besprochen. Exantheme im Kindesalter gehören ebenfalls zu den typischen Vorstellungsgründen eines Artbesuches. Wie eine schnelle Einordnung gelingt, ist ebenfalls Inhalt des Seminars. Die Besonderheiten der topischen Therapie im Kindesalter mit entsprechenden praktischen Demonstrationen und spezielle Tipps für die Behandlung von Problemerkrankungen wie Lippenleckekzem, Perleche, polymorphe Lichtdermatose oder periorale Dermatitis runden das Seminar ab.

Der Besuch des Seminars ermöglicht dem Teilnehmer eine verbesserte diagnostische Einordnung von kindlichen Hauterkrankungen einschließlich ihrer Behandlung.



 

Zielgruppe Kinder- und Jugendärzte, Hausärzte
Teilnehmerzahl max. 24
Termin 1 oder2. Februar 2019
Termin 219. Oktober 2019
Sa 10 - 17 Uhr
Teilnahmegebühr € 150,-
bei Anmeldung bis 20.12.2018 (1) bzw. 5.9.2019 (2) € 135,-
Seminarleitung Prof. Dr. med. Dietrich Abeck, FA für Dermatologie-Allergologie, Konsiliararzt, München
Kursnummern 1: 191 018     2: 192 018
 
Professionelles Erkennen und Behandeln typischer kindlicher Hauterkrankungen
Termin 2. Februar 2019
Anmeldung beendet
 
Professionelles Erkennen und Behandeln typischer kindlicher Hauterkrankungen
Termin 19. Oktober 2019
Anmeldung beendet
 
(5/7) Ein Seminar zurück oder weiter blättern: