Oster-Seminar-Kongress der Deutschen Akademie für Entwicklungsförderung und Gesundheit des Kindes und Jugendlichen e.V. in Brixen



Ampelwerte ohne Gewähr!
  Legende zur Ampel:

  Buchbar
  Ausgebucht (Warteliste)
  Abgesagt

  (ohne): Anmeldung beendet


Oster-Seminar-Kongress 2019 - Sonographie


Pädiatrische Dopplerechokardiografie - Grundkurs
Inhalt
- Physikalisch und pathophysiologische Grundkenntnisse
- Beherrschung der Standardschnittebenen in der Echokardiographie
- Wichtige für die Pädiatrie relevante Messtechniken
- Besprechung der normalen Anatomie u. Physiologie des kindlichen Herzens, insb.
  der Physiologie und Pathophysiologie des Übergangs vom fetalen zum neonatalen
  Kreislauf (Transition).
- Besprechung einfacher angeborener Herzfehler wie Shunt-Vitien (ASD, VSD,
  Ductus botalli) und Stenosen (Aortenstenosen, Pulmonalstenosen,
  Aortenisthmusstenosen) sowie Einblick in Diagnostik und Einschätzung
  komplexer Herzfehler wie hypoplastisches Linksherzsyndrom,
  Fallot`sche Tetralogie, Trikuspidalatresie, totale Lungenvenenfehlmündung etc.
- Es werden intensivmedizinisch relevante erworbene Herzerkrankungen wie Perikarditis,
  Perikardtamponade, Myokarditis besprochen und an Hand von Fallbeispielen
  demonstriert.

Das Ausbildungsziel dieses Grundkurses ist die sichere Unterscheidung zwischen Normalbefund und Pathologie. Es werden keine Grundkenntnisse der Echokardiographie vorausgesetzt.

Neben dem theoretischen Teil (insg. 12 Std., Mo-Do vorm.), finden Falldemonstrationen und praktische Übungen am Patienten in kleinen Gruppen nachmittags im Krankenhaus Brixen statt (insg. 12 Std. Praxis). Die Theorie wird durch zahlreiche Video-Praxisbeispiele illustriert.

Inhalte, Teilnehmer- und Stundenzahl entsprechen den Vorgaben der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Kardiologie und der DEGUM zur Anerkennung als Grundkurs.

 
Teilnehmergeb. € 450,- (zzgl. ermäßigte Kongressgebühr, siehe „Ermäßigungsstaffel“)
Zielgruppe Kinderärzte und Weiterbildungsassistenten in der Kinder- u. Jugendmedizin, Neonatologie und pädiatr. Intensivmedizin
Teilnehmerzahl max. 8 Personen pro Praxisgruppe (2 Gruppen)
Termin Theorie: 15.-18.04.2019 09.15 – 12.15 Uhr
Praxis:  15.-18.04.2019 14.00 – 17.00 Uhr

Theorie im Kongresszentrum „Forum Brixen“,
Praxis auf der Kinderabteilung im Krankenhaus Brixen;
jeweils eine Gruppe von 14 - 15.30 Uhr und
                                   15.30 - 17 Uhr
Seminartermine außerhalb der Seminarblöcke
SeminarleitungDr. Reinhard Herterich, Landshut, Prof. Dr. Robert Dalla Pozza, München
Kursnummer 191 0017
 
Bitte über das >> Kongressformular anmelden!
 
(3/112) Ein Seminar zurück oder weiter blättern: