Oster-Seminar-Kongress der Deutschen Akademie für Entwicklungsförderung und Gesundheit des Kindes und Jugendlichen e.V. in Brixen



Ampelwerte ohne Gewähr!
  Legende zur Ampel:

  Buchbar
  Ausgebucht (Warteliste)
  Abgesagt

  (ohne): Anmeldung beendet


Oster-Seminar-Kongress 2019 - Sonographie


Sonographie-Seminare – Allgemeines
Organisatorische Planung und Leitung
Haben Sie im Vorfeld der Sonographie-Seminare Fragen zur Organisation, wenden Sie sich bitte an die Deutsche Akademie für Entwicklungsförderung und Gesundheit des Kindes und Jugendlichen e.V., Tel.: 089/724968-0. Die fachliche Planung und Leitung der Sonographie-Seminare liegt bei Herrn Prof. Dr. Karl Schneider, München, EMail: Karl.Schneider@med.uni-muenchen.de (für fachliche Fragen).

Besuch von Sonographie-Grundkursen
Die Erfahrung hat gezeigt, dass Teilnehmer, die ohne Absolvierung eines entsprechenden Sonographie-Grundkurses direkt zu Aufbaukursen kommen, in der Regel überfordert sind. Ich möchte hiermit interessierte Kolleginnen und Kollegen darauf aufmerksam machen, dass die entsprechenden Grundkurse auf diesen speziellen pädiatrischen Ultra schall gebieten die Untersuchungsmethoden und die Normalanatomie vermitteln. Dieses Wissen ist Voraussetzung für eine befriedigende und ergiebige Teilnahme an einem entsprechenden Aufbaukurs.
Auffrischung anatomischer Grundkenntnisse vor Kursbeginn wird dringend angeraten.
gez. Prof. Dr. med. Karl Schneider

Regeln für Besucher von Sonographie-Abschlusskursen
Hinweise für die Teilnahme an den Sonographie-Abschlusskursen in Brixen und für deren anschließende Anerkennung. Seit dem 01.04.1994 ist folgendes zu beachten:
•Ein Zeitintervall von 9 Monaten ab dem Grundkurs.
•Vorlage von Originalbilddokumenten oder KV -gültiger Bescheinigung über 400 Abdominaluntersuchungen für die allgemeine pädiatrische Sonographie, 150 Untersuchungen des Säuglingsschädels für die Schädelsonographie und 50 Doppler-Sonographieuntersuchungen bzw. Hüftsonogramme bei 200 Säuglingen. Alle Untersuchungen müssen durch einen anerkannten Sonographie-Ausbilder bestätigt sein. Der Abschlusskursteilnehmer muss sich vor der Anmeldung selbst vergewissern, ob er diese Voraussetzungen zum Kursbeginn erfüllen kann. Andernfalls muss er sogar vor Ort abgewiesen werden! Dadurch bereits angefallene Reise- bzw. Unterkunftskosten gehen voll zu Lasten des Teilnehmers, die Kursgebühren werden einbehalten bzw. in Rechnung gestellt.

Referenten der Sonographie-Kurse
Schädel:    Prof. Dr. med. Karl Schneider, München;
                  Prof. Dr. Helmut Hahn, München;
                  PD Dr. Marc Steinborn, München
Abdomen:  Prof. Dr. med. Karl Schneider, München;
                  Prof. Dr. med. Helmut Hahn, München;
                  Dr. Jörg Jüngert, Erlangen;
                  Dr. med. Veronika Teusch, München;


Die Sonographie-Seminare werden dankenswerterweise durch die Bereitstellung von Geräten unterstützt von GE Healthcare

 
 
(3/101) Ein Seminar zurück oder weiter blättern: