Oster-Seminar-Kongress der Deutschen Akademie für Entwicklungsförderung und Gesundheit des Kindes und Jugendlichen e.V. in Brixen



Ampelwerte ohne Gewähr!
  Legende zur Ampel:

  Buchbar
  Ausgebucht (Warteliste)
  Abgesagt

  (ohne): Anmeldung beendet


Oster-Seminar-Kongress 2019 - Seminare


Homöopathie in der Pädiatrie
Inhalt
Homöopathie ist eine der beliebtesten komplementärmedizinischen Therapieformen in Deutschland, die von 70-80% der Eltern für ihre Kinder bevorzugt wird. Sie stellt eine Erweiterung unserer Therapiemöglichkeiten dar und ist sicher, effizient und kindgerecht.

Was ist eigentlich Homöopathie? Welche Möglichkeiten und Grenzen hat die Homöopathie bei Kindern? Warum fragen so viele Eltern immer wieder nach der Homöopathie? Welche Forschung gibt es zur Homöopathie? Wie gehen wir vor, um die richtige homöopathische Arznei zu finden? Welche Rolle spielt dabei die Wiener Schule der Homöopathie nach Mathias Dorcsi und die Polaritätsanalyse nach Heiner Frei? Ist das auch in einer kinderärztlichen Praxis möglich?

Das Seminar will diese Fragen beantworten. Die Teilnehmer lernen die Grundlagen der Homöopathie kennen, die Leitsymptome verschiedener homöopathischer Arzneimittel sowie die bewährte Indikation für die praktische Anwendung der Homöopathie in der täglichen Praxis.


 
Teilnehmergeb. € 120,- (zzgl. Kongressgebühr)
Zielgruppe Pädiater
Teilnehmerzahl 24 Personen
Termin 15.-19.04.2019,
täglich 14.00 – 14.55 Uhr
SeminarleitungDr. Sigrid Kruse, München
Kursnummer 191 0035
 
Bitte über das >> Kongressformular anmelden!
 
(2/25) Ein Seminar zurück oder weiter blättern: