Oster-Seminar-Kongress der Deutschen Akademie für Entwicklungsförderung und Gesundheit des Kindes und Jugendlichen e.V. in Brixen



Ampelwerte ohne Gewähr!
  Legende zur Ampel:

  Buchbar
  Ausgebucht (Warteliste)
  Abgesagt

  (ohne): Anmeldung beendet


Oster-Seminar-Kongress 2019 - Seminare


Infektiologie in der pädiatrischen Praxis
Inhalt
Infektionen und infektionsassoziierte Symptome gehören zu den häufigsten Vorstellungsgründen in der Kinderarztpraxis. Im Seminar werden aktuelle Standards der pädiatrischen Infektiologie unter Verwendung von klinischen Patientenbeispielen fallbezogen erörtert und interaktiv diskutiert.

Rationelle Antibiotikatherapie, Infektionsanfälligkeit sowie differentialdiagnostische Aspekte bei rezidivierendem oder unklarem Fieber sind weitere Schwerpunkte des Seminars, in dem auf Praxisrelevanz besonders Wert gelegt wird.

Themen:
•Infektionen der oberen und unteren Atemwege
•Infektionen der Gelenke und Knochen
•Infektionen der Weichteile und Lymphknoten
•Infektionen des Gastro-Intestinaltraktes
•Infektionen der Harnwege
•Tuberkulose und atypische Mykobakterien
•Borreliose
•Fieber unklarer Ursache, Fieberschübe und Infektionsanfälligkeit
•Point of Care Diagnostik (CRP, Erregerdiagnostik) in der Praxis
•Rationelle Antibiotikatherapie in der Praxis (Standard- und Reserveantibiotika)



 
Teilnehmergeb. € 120,- (zzgl. Kongressgebühr)
Zielgruppe Pädiater
Teilnehmerzahl 24 Personen
Termin 15.-19.04.2019,
täglich 15.00 – 15.55 Uhr
SeminarleitungProf. Dr. Johannes Liese, Würzburg
Kursnummer 191 0027
 
Bitte über das >> Kongressformular anmelden!
 
(2/17) Ein Seminar zurück oder weiter blättern: