Oster-Seminar-Kongress der Deutschen Akademie für Entwicklungsförderung und Gesundheit des Kindes und Jugendlichen e.V. in Brixen



Ampelwerte ohne Gewähr!
  Legende zur Ampel:

  Buchbar
  Ausgebucht (Warteliste)
  Abgesagt

  (ohne): Anmeldung beendet


Oster-Seminar-Kongress 2019 - Seminare


Diabetes mellitus bei Kindern und Jugendlichen: Technisch heilbar durch modernes Diabetesmanagement?
Inhalt
Der Diabetes mellitus Typ 1 ist die häufigste chronische Stoffwechselerkrankung in der Pädiatrie mit steigender Inzidenz in den letzten Jahren.
Die Behandlung erfordert ein komplexes Therapiemanagement. Die Therapiemöglichkeiten haben sich im Rahmen des rasanten technologischen Fortschrittes deutlich gewandelt.

Ein Benefit ist die Flexibilität des Therapieregimes sowie der mögliche Einsatz moderner Technologien z.B. Insulinpumpen, kontinuierliche Glucosemessung (CGMS) und Flash- Glucose-Monitoring (FGM).

Wieviel ermöglicht und wieviel fordert das intensivierte technische Management von Patienten, Familien und Ärzten? Welche Rolle kann die Tele-Medizin spielen? Verändert sich die Rolle von Kinderdiabetologen und Kinderärzten in diesem Setting?

Im Seminar werden der DMT1, aber auch andere Diabetesformen (z.B. Typ 2 bei Adipositas, Mody) mit Fallbeispielen dargestellt und daran erläutert, wie das moderne Diabetesmanagement sich im Alltag gestaltet. Ziel ist die Vermittlung der Prävention (FR1da-Studie), Diagnostik sowie der Therapie und der interdisziplinären Arbeit.


 
Teilnehmergeb. € 120,- (zzgl. Kongressgebühr)
Zielgruppe Pädiater
Teilnehmerzahl 24 Personen
Termin 15.-19.04.2019,
täglich 08.00 – 08.55 Uhr
SeminarleitungDr. Joaquina Mirza, Köln
Kursnummer 191 0025
 
Abgesagt
 
(2/12) Ein Seminar zurück oder weiter blättern: