Herbst-Seminar-Kongresss 2018 - Allgemeine Teilnahmebedingungen

Allgemeine Teilnahmebedingungen

Die Anmeldung zur Teilnahme an Kongress und ggfs. Seminaren soll bis 4 Wochen vor Beginn des Kongresses schriftlich erfolgen. Eine frühzeitige Anmeldung liegt im eigenen Interesse der Teilnehmer. Jeder Kongressteilnehmer erhält eine Anmeldebestätigung, die gleichzeitig als Rechnung gilt. Die Kongressgebühren sind, unabhängig von den Leistungen Dritter, vom Teilnehmer innerhalb einer Woche nach Erhalt der Bestätigung der Anmeldung zu bezahlen, soweit dies in der Anmeldebestätigung nicht ausdrücklich anders geregelt ist. Bitte geben Sie auf Ihrer Überweisung in jedem Fall „HSK 2018“, Rechnungsnummer, ggfs. Seminarnummer und -titel sowie Ihren Namen an. Siehe auch „Informationen zur Anmeldung“.

Absage

Die Deutsche Akademie für Entwicklungsförderung und Gesundheit des Kindes und Jugendlichen e.V. ist berechtigt, jederzeit Seminare bei nicht ausreichender Teilnehmerzahl abzusagen. Eine Verpflichtung zur Durchführung von Seminaren besteht nicht. Im Falle einer Absage durch die Deutsche Akademie für Entwicklungsförderung und Gesundheit des Kindes und Jugendlichen e.V. ist sie zur Erstattung der für das abgesagte Seminar bereits bezahlten Seminargebühr verpflichtet. Ein weitergehender Anspruch des Seminarteilnehmers ist ausgeschlossen. Ein Wechsel der Referenten berechtigt den Teilnehmer nicht zum Rücktritt vom Vertrag. Eine evtl. Seminarabsage seitens der Deutschen Akademie für Entwicklungsförderung und Gesundheit des Kindes und Jugendlichen e.V. erfolgt spätestens 3 Wochen vor Kongressbeginn.

Abmeldung durch den Teilnehmer:

Eine Abmeldung vor Zugang der Anmeldebestätigung ist kostenfrei. Bei jeder Abmeldung nach Zugang der Anmeldebestätigung bis zwei Wochen vor Kongressbeginn wird die Teilnahmegebühr abzgl. € 25,- Bearbeitungsgebühr zurückerstattet bzw. € 25 ,- in Rechnung gestellt. Bei Rücktritt weniger als zwei Wochen vor Kongressbeginn werden 50% der Teilnehmergebühr (mindestens aber € 50,-) einbehalten bzw. in Rechnung gestellt. Bei Fernbleiben ohne schriftliche Abmeldung bis 2. Sept. 2018 (für Seminare “Allgemeine Sonographie” bis 29. Aug. 2018) werden die gesamten Teilnahmegebühren einbehalten bzw. in Rechnung gestellt. Diese Gebühren werden jeweils pro Seminar bzw. Kongress erhoben. Jede Abmeldung bedarf der Schriftform. Unberührt von dieser Regelung bleibt das Recht des Kursteilnehmers nachzuweisen, dass der Deutschen Akademie für Entwicklungsförderung und Gesundheit des Kindes und Jugendlichen e.V ein niedrigerer Schaden entstanden ist. Ebenso bleibt es der Deutschen Akademie für Entwicklungsförderung und Gesundheit des Kindes und Jugendlichen e.V. unbenommen, einen ihr über die in Abs. 1 bestimmte Pauschale hinausgehenden Schaden geltend zu machen.

Haftung

Die Deutsche Akademie für Entwicklungsförderung und Gesundheit des Kindes und Jugendlichen e.V. schließt, außer für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit, auch für ihre Erfüllungsgehilfen die Haftung für solche Sach- und Personenschäden aus, die anlässlich der Durchführung der Seminare und Kongresse entstehen. Für den Verlust oder Diebstahl mitgebrachter und mitgeführter Gegenstände und Kraftfahrzeuge haftet die Deutsche Akademie für Entwicklungsförderung und Gesundheit des Kindes und Jugendlichen e.V. nicht, außer bei Vorsatz oder grob fahrlässiger Herbeiführung.

Datenschutz

Die Teilnehmer erklären sich ausdrücklich damit einverstanden, dass ihre Adresse weitergegeben werden darf, jedoch ausschließlich an andere Teilnehmer desselben Kongresses (zwecks Bildlung von Fahrgemeinschaften, Informationsaustausch untereinander). Sollte die Weitergabe der Adresse nicht gewünscht sein, so ist dies bereits in der Anmeldung schriftlich zu vermerken.

Veranstalter:

Deutsche Akademie für Entwicklungsförderung und Gesundheit des Kindes und Jugendlichen e.V., Heiglhofstr. 67, 81377 München,
www.akademie-muenchen.de, info@akademie-muenchen.de, Tel. 089 724968-11, -12, Fax -20