Sie sind hier: Programm München






Veranstaltungsort:

Deutsche Akademie für Entwicklungsförderung und Gesundheit des Kindes und Jugendlichen e.V.
Heiglhofstr. 67
81377 München


Anreise

Umgebungsplan

Übernachtungen



Organisation:

Deutsche Akademie für Entwicklungsförderung und Gesundheit des Kindes und Jugendlichen e.V.

Geschäftsführung:
Sabine Mayer

Kontakt:
Tel: 089 724 9680
E-Mail:
info@akademie-muenchen.de



PROGRAMM 2019 München

DO 14.02.2019

13:30 - 14:10A. Simon:
Was sind die bedeutenden und naheliegenden Ziele eines pädiatrischen ABS Programms?
Aufgaben, Definitionen und Ziele; benötigte Ressourcen
 
14:10 - 14:30S. Weichert:
Wie baut man ein ABS Programm auf?
Strategien, Aufgabenverteilung, Verantwortlichkeiten, interdisziplinäre Zusammenarbeit in unterschiedlichen klinischen Settings
 
14.30-15:00S. Trapp:
ABS in der ambulanten Pädiatrie
Aufgaben, Definitionen und Ziele; benötigte Ressourcen
 
15:00-15:30L. Martin:
Klinische Studien: Antibiotika
Interpretation, Unabhängigkeit und Interessenkonflikte
 
15:30-16:00J. Liese:
Klinische Studien: ABS Programme
Interpretation, Unabhängigkeit und Interessenkonflikte
 
PAUSE
 
17:00-17:30U. v. Both:
Infektions- und Resistenzepidemiologie
Resistenzstatistiken, Vergleichsdaten (z.B. Germap, PEG), Häufigkeiten von meldepflichtigen Erkrankungen, Häufigkeiten von multiresistenten Erregern
 
17:30-18:30J Hübner:
mikrobiologische Diagnostik: Präanalytik, spezielle Methoden
Probenabnahme, Probentransport, kulturelle und nicht-kulturelle Methoden, mit interaktiven Fallbeispielen
 
 

FR 15.02.2019

8:00-10:15 U. v. Both / J. Hübner:
Etablierung und Durchführung eines infektiologischen Konsiliardienstes
Einführung, praxiorientierte Bearbeitung klinischer Fallbeispiele, mikrobiologische Diagnostik
 
PAUSE
 
11:15-12:15A. Pecar/U. von Both / A. Simon:
Praxisrelevante Grundlagen zur Pharmakodynamik/Pharmakokinetik, Drug monitoring von Antiinfektiva
Antiinfektiva, PK/PD Verabreichungsmodus, Spiegelkontrollen, Antibiotika in der Schwangerschaft, Off-Label Use
 
12:15-12:55A. Pecar:
Systematische Verbrauchsanalysen von Antiinfektiva
Empfehlungen und Maßnahmen der Apotheke, geeignete pädiatrische Messgrößen, Pharmakoökonomie
 
12:55-13:15M. Hufnagel:
Punktprävalenzstudien
Bedeutung, Durchführung
 
MITTAGSPAUSE
 
14:15-14:45 A. Simon:
ABS in der Neonatologie und pädiatrische Onkologie
Schwerpunkte, spezifische Problembereich
 
14:45-15:30 T. Tenenbaum:
Entzündungsparameter und Biomarker
Anwendung, Probleme
 
15:30-15:45M. Hufnagel:
Grundlagen der perioperativen Antibiotikaprophylaxe
 
PAUSE
 
16:00-17:00 J. Hübner:
Resistenztestung: Grundlagen und Praxis
Methoden der Resistenztestung, Interpretation von Antibiogrammen, Resistenzstatistik, praktische Beispiele und Übungen
 
17:00-17:45 A: Simon:
Infektionsmanagement
Krankenhaushygienisches Management von Kolonisationen, Transmissionen, Infektionen und Ausbrüchen durch multiresistente Erreger bei Kindern, Patientensicherheit
 
 

SA 16. 02. 2019

8:00-10:45 T. Tenenbaum / S. Weichert:
Management und Implementierung von Leitlinien
Vor- und Nachteile bestimmter Strategien zur Implementierung; in Kleingruppen Erarbeitung von hausinternen Leitlinien; Vorstellung und Diskussion der entwickelten LL im Plenum
 
10:45-11:15 T. Tenenbaum:
Zusammenfassung
rationale ATB-Therapien für die wichtigsten Indikationen in der stationären und ambulanten Pädiatrie
 
PAUSE
 
11:45-12:15 Feedback, weitere Fragen