Disclaimer: Nutzungsbedingungen, Haftungsausschluss, Datenschutz

Deutsche Akademie für Entwicklungsförderung und Gesundheit des Kindes und Jugendlichen e.V.
HAFTUNG FÜR INHALTE
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 6 Abs.1 MDStV und § 8 Abs.1 TDG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Diensteanbieter sind jedoch nicht verpflichtet, die von ihnen übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden entsprechender Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.
HAFTUNG FÜR LINKS
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.
URHEBERRECHT
Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen. Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.
DATENSCHUTZ
Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (ausschließlich im Zusammenhang mit unseren Fortbildungen, beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Seiten ist stets ohne eine Angabe personenbezogener Daten möglich. Elektronisch (per Mail) übermittelte Anmeldedaten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben, etwa für Werbezwecke.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Alle Anmeldungen zu unseren Veranstaltungen können auch schriftlich per Brief oder Fax getätigt werden.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht hier veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.
Quelle: Haftungsausschluss von eRecht24 - Portal zum Internetrecht

Die neue Datenschutzverordnung DSGVO
Am 25. Mai 2018 läuft die Übergangsfrist der neuen Datenschutzverordnung ab, sie tritt damit in Kraft. Wir gehen mit Ihren Daten schon seit langem sorgsam um und pflegen sie hier bei uns intern auf unserem eigenen Server. An Daten speichern wir lediglich jene Daten, die wir zur Seminarverwaltung, Kontaktaufnahme mit Ihnen und Rechnungsabwicklung benötigen. Diese Daten können Sie auf Anforderung einsehen und/oder nach Abwicklung aktueller Fortbildungsbesuche löschen lassen. Eine Weitergabe ihrer persönlichen Daten an Dritte findet - mit Ausnahem an die Berufskammer zur Erlangung der Fortbildungspunkte - grundsätzlich nicht statt.

In der Regel löschen wir alle Anmeldedaten zu unseren Fortbildungen nach zehn Jahren. Es werden keine Daten erhoben oder gespeichert für personenbezogene Auswertungen, etwa, wann oder wie oft Sie bereits an Veranstaltungen der Akademie teilgenommen haben.

Nach erfolgtem Seminarbesuch bzw. Ihrem Kontakt mit uns, um aktuelle Fortbildungsprogramme zu erhalten, nutzen wir die erhaltenen Daten in den Folgejahren zum (postalischen) Versand unserer Seminar- und Kongressprogramme an Sie. Sie können dem Erhalt dieser Informationen jederzeit widersprechen.

Daten, die wir unabhängig von bestimmten Veranstaltungen z.B. über das Kontaktformular oder auf Kongressen erhalten, werden zum gewünschten Zweck, z.B. für Informationen zu unseren Fortbildungen, gespeichert und verarbeitet. Sie können der Zusendung der Informationen jederzeit widersprechen. Nach 10 Jahren werden die Daten ebenfalls automatisch gelöscht.

Es geht bei der DSGVO unter anderem darum, dass wir das Einverständnis zum Erhalt von Informations-Emails und zum Speichern Ihrer persönlichen Daten nachweisen können. Wir bitten Sie daher in unseren Kontakt- und Anmelde-Formularen aus rechtlichen Gründen um Ihre Einwilligung zu Mailversand und Datenspeicherung. Wenn Sie keine Informationen per Mail von uns erhalten möchten, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, uns dies formlos per Mail mitzuteilen oder bei unerwünschtem Erhalt einer Mail durch Rücksenden und Vermerk in der Betreffzeile "keine Info" oder "Abmelden", bzw. bei unerwünschtem Erhalt eines Kongress- oder Seminarprogramms per Post mit "keine Info" oder "Abmelden" zu antworten.

Registrierung, Cookies und Server-Log-files
Sie können alle Inhalte unseres Webangebotes ohne Registrierung nutzen. Die Internetseiten der Akademie verwenden keine Cookies.

Sie können in Ihrem Browser die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen oder das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren, ohne die Funktionalität unserer Seiten einzuschränken.

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser bei jedem Aufruf von Webinhalten, also auch unseren Seiten, übermittelt. Dies sind:
- Browsertyp und Browserversion
- verwendetes Betriebssystem
- Referrer URL
- Hostname des zugreifenden Rechners
- Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir werden diese Daten nachträglich prüfen, wenn konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.